Caravan

Caravan

DER PERSÖNLICHE STADEL
AUF VIER RADEL.

Noch geschmeidiger geht’s kaum: mit dem eigenen Fahrzeug – Wohnwagen, Kleinbus oder Caravan – direkt ins Gelände fahren und sich dort breit machen. Den individuellen Stadel auf vier Radeln einrichten, sozusagen. Mit dem Erwerb eines Caravan-Tickets pachtest Du quasi einen fix ausgesteckten Stellplatz von exakt 5 x 8 Metern für die gesamte Dauer des Festivals.

Der schönste Fleck, ganz ohne Heckmeck.

Die Stellflächen am Caravan-Platz sind fix abgesteckt und werden der Reihe nach vergeben. Das heißt, wer hintereinander einfährt, wird auch nebeneinander platziert. Habt bitte Verständnis dafür, dass keine Stellflächen für später Anreisende reserviert werden können. Aber ganz egal wo Ihr zum Stehen kommt: das Leitner Gut habt Ihr immer im Blick. Direkt im Geschehen. Mitten im Getümmel.

Als Caravan gilt

  • ein Fahrzeug mit einer Länge von höchstens 8 Metern.
  • ein Fahrzeug mit einem Gewicht von maximal 3,5 Tonnen.
  • Längere oder schwerere Fahrzeuge dürfen nicht aufs Festivalgelände.

 

Gut zu wissen

  • in unmittelbarer Nähe zu den Bühnen
  • Sanitärdorf (Duschen & WC) gleich in der Nähe
  • inklusive Stromversorgung

Zum sagenhaften Preis von

80,-

Ticket-Bedarf

Wer das Festival komfortabel auf den Caravan-Flächen genießen möchte, benötigt folgende Tickets:

  • 1 Fahrzeugticket (Stellplatz) für das Fahrzeug
  • plus je 1 Festivalpass pro Insasse (egal ob Lenker oder Mitfahrer)
  • plus je 1 Upgrade Caravan pro Insasse

Gültig von Freitag, 23. April 2021, 16:00 Uhr bis Sonntag, 25. April 2021, 18:00 Uhr.

Mit dem Kauf eines Caravan-Tickets erkennt ihr unsere Hausordnungs-Bestimmungen verbindlich an.