Camping

Camping

ALLES UNTER (ZELT-)
DACH UND FACH.

Für viele Besucher gehört das Schlafen im Zelt unverzichtbar zum ultimativen Festival-Feeling. Ob groß oder klein, ob üppig oder minimalistisch. So flexibel wie Ihr ist auch der Campingplatz beim Böhmischen Frühling.

Nur einen Katzensprung von den Bühnen entfernt befindet sich der kleine und feine Campingplatz. Und auch hier sind wir bemüht, im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten ein Höchstmaß an Komfort zu bieten. So besticht der Campingplatz durch seine Nähe zum Konzertgelände und seine – festivalvergleichend – bestmögliche Sanitärausstattung.

Aber natürlich gibt es auch einige Regeln, an die wir uns alle zu halten haben. Diese Regeln sind nicht unserer Willkür entsprungen, sondern gründen auf Vorschriften, an die wir uns – als Veranstalter – uneingeschränkt zu halten haben, da wir sonst selbst haftbar gemacht werden. Wer dieses literarische Meisterwerk gerne lesen möchte, findet im Link unsere Hausordnung.

Der Campingplatz in Kürze

  • in unmittelbarer Nähe zu den Bühnen
  • Sanitärdorf (Dusche & WC) in unmittelbarer Nähe
  • Zeltplätze können innerhalb des Campinggeländes individuell ausgesucht und bezogen werden
  • Übernachtung nur mit gültigem Ticket

Günstiger geht's nicht

20,-*

Ticket-Bedarf

Wer das Festival auf den Camping-Flächen genießen möchte, benötigt folgende Tickets:

  • je 1 Festivalpass pro Besucher
  • je 1x Camping Upgrade pro Besucher

* Der Preis von 20,- EUR beinhaltet 10,- EUR Müllpfand, welcher bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Müllsacks wieder rückerstattet wird.

Gültig von Freitag, 23. April 2021, 16:00 Uhr bis Sonntag, 25. April 2021, 18:00 Uhr.

Mit dem Kauf eines Camping-Tickets erkennt ihr unsere Hausordnungs-Bestimmungen verbindlich an.